Datenschutz

Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Personenbezogene Daten:

Die Nutzung meines Blogs ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie besondere Angebote nutzen möchten (z.B. Kontaktformular), kann eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich sein. Soweit personenbezogene Daten (beispielsweise E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. 

Zweck der Verarbeitung:

– Bereitstellung des Onlineangebotes
– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Besucher*innen des Blogs.
– Reichweitenmessung/Marketing (z. B. Zahl der Aufrufe pro Blogbeitrag)

Ihre Rechte:

Auf Ihre Rechte zu Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch bezüglich aller Ihrer verarbeiteten personenbezogenen Daten weise ich Sie an dieser Stelle ausdrücklich hin. Rechtsgrundlage hierfür sind die Art. 15 bis 21 DSGVO.

Sie haben das Recht, Beschwerden beim Hessischen Datenschutzbeauftragten zu erheben.

Postanschrift: Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Postfach 3163, 65021 Wiesbaden, Tel.: 0611/1408-0 oder E-Mail poststelle@datenschutz.hessen.de

Zum Schluss weise ich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.